Autogenes Training – Oberstufe

8 x 60 min ab Feb. 2019 19-20 Uhr

160 € inkl. Skript: Kurs ohne Kostenerstattung, da die Krankenkassen nur die Grundstufe des Autogenen Trainings bezuschussen

»» Kursinformationen Autogenes Training Oberstufe und Anmeldebogen

————-

Ab sofort können Sie sich einschreiben!

Ein vorheriger Besuch der Grundstufe des Autogenen Trainings wird sehr empfohlen.

Für den Kurs selbst benötigen Sie nichts weiter außer bequemer Alltagskleidung, mit der Sie sich im Liegen wohlfühlen.

 

Endlich wieder besser schlafen!
Kraft schöpfen!
Schmerzen, Ängste und Krisen meistern!
Leistungsfähigkeit steigern!
Körperwahrnehmung schulen!

Das Autogene Training zählt mit zu den am besten erforschten Entspannungsverfahren. „Autogen“ heißt, sich selbst zu entspannen oder zu beruhigen: „durch Üben zu sich selbst zu finden“.

Das Autogene Training leicht erlernbar, in jedem Alter durchführbar und im Alltag anwendbar. Ein wiederholtes Üben und Festigen zeigt in der Regel nachhaltige und tiefgreifende Wirkungen.

»» Kursinformationen Autogenes Training Oberstufe und Anmeldebogen

»» nach oben

In der Oberstufe des Autogenen Trainings werden die erlernten Entspannungsfähigkeiten vertieft, die Fähigkeit, bei sich zu bleiben geschult und aktiv positiven Einfluss auf die Selbstheilungskräfte des Körpers genommen.

Der Begründer des Autogenen Trainings, Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) konnte mit Hilfe seiner Methode der konzentrativen Selbst-Entspannung und der Oberstufe des Autogenen Trainings z. B. sein eigenes Asthma in den Griff zu bekommen.

In diesem Oberstufenkurs gibt es die Möglichkeit, auf Ihre spezifischen Anliegen einzugehen. Sie lernen, sich noch tiefer zu entspannen, Ihre Gelassenheit im Alltag zu stärken und gezielt Einfluss auf Ihre Selbstheilungskräfte zu nehmen.

»» Kursinformationen Autogenes Training Oberstufe und Anmeldebogen

»» Kursort

»» nach oben

 

 

Oberstufe Autogenes Training

Beitragsnavigation