Stress bekommt man schnell, wird ihn aber so schnell nicht wieder los.

Stress und Gesundheit

So wichtig Anforderungen für die Anregung und das Wachstum von Fähigkeiten und Leistungsvermögen sind, so schädlich ist eine Einseitigkeit und Überforderung auf Dauer.

Kommt das normale Wechselspiel von Leistung (Verausgaben) und Erholung (Auftanken) aus dem Gleichgewicht, sind Unausgewogenheiten, Leistungs- und Gesundheitseinbußen die Folge. Die meisten Zivilisationskrankheiten sind Stressfolgekrankheiten: angefangen von Herz/Kreislauferkrankungen bis hin zu Krebs- und Tumorerkrankungen, die infolge eines stressgeschwächten Immunsystems beginnen, ein Eigenleben zu führen.

»» nach oben

Keinem Autofahrer würde es einfallen, seinen Benzintank bis auf Null herunterzufahren, nur um weiterzukommen. Verschleiß des Motors und die Unfähigkeit, ohne fremde Hilfe zur nächsten Tankstelle zu kommen, wären die unausweichlichen Folgen.

Typischerweise ist es aber genau das, was passiert, wenn Stress und Druck herrschen: als erstes werden die Erholungszeiten weggelassen.

Dabei wüssen die Pausen nicht lang sein: oft kann schon eine kleine Zwei-Minuten-Pause Wunder bewirken.

»» nach oben

Mit welchen bereits kleinen Mitteln dem Stress im Alltag begegnet werden kann, wie Sie Fähigkeit föderen, sich auch in kurzer Zeit gezielt entspannen zu können und was Sie langfristig für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun können, erfahren Sie in den Kursen „Stressbewältigung und Gesundheit“.

Sie sind herzlich eingeladen.

»» nach oben

Die Freude flieht auf allen Wegen, der Ärger kommt uns gern entgegen… Wilhelm Busch (1832 – 1908)

Stresskompetenz und Gelassenheit

Stress und Druck engen den Blickwinkel ein. Alternativen werden nicht mehr gesehen und der Überblick über die Belastungen geht verloren. Die steigenden Anforderungen aus Beruf, Famlie und Freizeit überrollen zunehmend. Kreativität geht verloren. Denken und Handeln verbleiben im immer wieder selben Fahrwasser. Anspannung, erhöhte Fehlerneigung, Leistungsschwankungen, Motivationsverlust, Erschöpfung und beginnende gesundheitliche Beschwerden sind häufige Folgen.

»» nach oben

Im Kurs lernen Sie den Wert des Innehaltens schätzen, das es ermöglicht, erst einmal Luft zu holen und sich einen Überblick über die persönlichen Belastungen zu verschaffen. Sie können aus den dargebotenen Möglichkeiten diejenigen wählen, die für Sie am passendsten sind.

»» nach oben